Home
Portrait Leben in Gams Rathaus Schule Ortsgemeinde Kirche Alte Muehle

öffentliche Planauflage

Vom Gemeinderat Gams am 23. April 2018 genehmigt
Vom Gemeinderat Sennwald am 30. April 2018 genehmigt
Von der Baukommission Gams am 16. April 2018 genehmigt

Öffentliche Auflage folgender Pläne gemäss Art. 24. des Wasserbaugesetzes, Art. 41 und Art. 139 des Planungs- und Baugesetzes und Art. 5 Abs. 2 der eidgenössischen Waldverordnung

- Wasserbauprojekt „Renaturierung Simmi“
- Baulinienplan „Simmi“
- Rodungsplan „Simmi“
- Bodenverbesserung „Schopfriet“


Das Wasserbauprojekt, der Baulinienplan, der Rodungsplan und die Bodenverbesserung liegen während dreissig Tagen, das heisst vom Mittwoch, 9. Mai bis Donnerstag, 7. Juni 2018 bei der Bauverwaltung Gams, Gasenzenstrasse 9, 9473 Gams und bei der Gemeinderatskanzlei Sennwald, Spengelgass 10, 9467 Frümsen, zur Einsichtnahme öffentlich auf.

Einsprachen sind während der Auflagefrist dem Gemeinderat Gams, Postfach 56, Hof 1, 9473 Gams, einzureichen. Sie haben eine Darstellung des Sachverhalts, eine Begründung sowie einen Antrag zu enthalten. Zur Einsprache ist berechtigt, wer ein eigenes schutzwürdiges Interesse dartut.

 

 

Referendumsvorlage

Fakultatives Referendum nach Gemeindegesetz, Gesetz über Ruhetag und Ladenöffnung sowie Gemeindeordnung

Ladenöffnungsreglement


Gegenstand:
Ladenöffnungsreglement

Referendumsfrist:
15. Mai bis 25. Juni 2018

Öffentliche Auflage:
Rathaus Gams, Sitzungszimmer Nr. 6

Quorum für das Zustandekommen:
Für das Zustandekommen eines Referendumsbegehrens sind 150 gültige Unterschriften erforderlich. Ein allfälliges Referendumsbegehren wäre vor Ablauf der Referendumsfrist dem Gemeinderat Gams einzureichen.

7. Mai 2018       ¦       Gemeinderat Gams

Hier finden Sie das entsprechende Ladenöffnungsreglement  


Öffentliche Auflage

Der kantonale Richtplan wird angepasst

Der St.Galler Richtplan wird jährlich überarbeitet, damit die aktuellen Bedürfnisse zeitgerecht aufgenommen werden können. Von Anfang Mai bis Mitte Juni 2018 wird der Entwurf der Richtplan-Anpassung 18 öffentlich aufgelegt.

Die Bevölkerung ist eingeladen, an der Anpassung 18 des Richtplans des Kantons St.Gallen mitzuwirken. Der Anpassungsentwurf 18 kann bei der Gemeinderatskanzlei oder im Internet unter www.areg.sg.ch eingesehen werden.

Anregungen sind bis 18. Juni 2018 schriftlich mit kurzer Begründung an das Amt für Raumentwicklung und Geoinformation zu richten.

 

 

 



Öffentliche Planauflage

Ordentliches eisenbahnrechtliches Plangenehmigungsverfahren

Planvorlage der SBB AG betreffend Bahnfunk GSM-R
am Standort Haag-Gams


Gesuchstellerin:
Schweizerische Bundesbahnen SBB AG, Infrastruktur, Projekte, Technische Anlagen, Vulkanplatz 11, 8048 Zürich

Gegenstand:
Das Bauvorhaben betrifft die Gemeinde Gams wie folgt:

Bahnfunkanlage Haag-Gams RK HAGR (Koord. 2‘754‘545/1‘230‘482):
Bau einer neuen Funkanlage, bestehend aus einem 8 m hohen Mast mit zwei GSM-R-Antennen und einer Sendeanlage im bestehenden Technikraum.

Für Detailinformationen wird auf die öffentlich zur Einsichtnahme aufgelegten Planunterlagen verwiesen.

Verfahren:
Das Verfahren richtet sich nach dem Eisenbahngesetz (Art. 18 ff. EBG; SR 742.101), der Verordnung über das Plangenehmigungsverfahren für Ei-senbahnanlagen (VPVE; SR 742.142.1), dem Bundesgesetz über die Enteig-nung (EntG; SR 711) und nach dem Bundesgesetz über das Verwaltungsver-fahren (VwVG; SR 172.101).

Öffentliche Auflage:
Die Planunterlagen können vom 9. Mai 2018 bis 7. Juni 2018 während den ordentlichen Öffnungszeiten in der Bauverwaltung Gams, Gasenzenstr. 9, 9473 Gams, eingesehen werden.

Aussteckung:
Die durch das geplante Werk bewirkten Veränderungen werden während der Auflagefrist im Gelände ausgesteckt, die Hochbauten werden profiliert.

Einsprachen:
Einsprache kann erheben, wer nach dem VwVG und dem EntG Partei ist. Einsprachen müssen schriftlich und innert der Auflagefrist (Datum der Post-aufgabe) beim Bundesamt für Verkehr, Sektion Bewilligungen I, 3003 Bern eingereicht werden. Wer keine Einsprache erhebt, ist vom weiteren Verfahren ausgeschlossen.

Innerhalb der Auflagefrist sind auch sämtliche enteignungsrechtlichen Einwände sowie Begehren um Entschädigung oder Sachleistung geltend zu machen (vgl. Art. 18f Abs. 2 EBG i.V.m. Art. 35 – 37 EntG). Für nachträgliche Forderungen gilt Art. 41 EntG.  Einwände gegen die Aussteckung sind sofort, jedenfalls aber vor Ablauf der Auflagefrist beim BAV vorzubringen.


Bundesamt für Verkehr

Sektion Bewilligungen I

3003 Bern

 

 

Ersatzwahl Schulratspräsident/in

Rest der Amtsdauer 2017-2020

Am Sonntag, 10. Juni 2018 findet die Ersatzwahl für die Schulratspräsidentin oder den Schulratspräsident der Gemeinde Gams für den Rest der Amtsdauer 2017 - 2020 statt.

Wahlvorschläge können bis Mittwoch, 28. März 2018, 17.00 Uhr, bei der Gemeinderatskanzlei Gams eingereicht werden. Wahlvorschläge sind gültig, wenn sie

a) innert der angesetzten Frist bei der Gemeinderatskanzlei, Rathaus, Hof 1, Gams eingereicht werden (das Datum des Poststempels genügt nicht für die Wahrung der Frist);
b) von wenigstens 15 Stimmberechtigten des Wahlkreises (Polit. Gemeinde Gams) unterzeichnet sind;
c) höchstens gleich viele Kandidaten enthalten, als Mandate zu vergeben sind;
d) ausschliesslich wählbare Kandidaten enthalten, die ihrer Kandidatur zugestimmt haben (Art. 20bis UAG).

Die entsprechenden Formulare können entweder heruntergeladen oder bei der Gemeinderatskanzlei in Papierform bezogen werden.

Gültige Wahlvorschläge:

Fristgerecht sind bei der Gemeinderatskanzlei folgende Wahlvorschläge eingereicht worden:
- Schweizer Ursula, Schulleiterin/Handarbeitslehrerin, Wildhauserstrasse 8, Gams
- Wettstein Matthias, Informatiker/Vize-Schulratspräsident, Underfelsbach 5, Gams

Hier finden Sie das Ergebnis der Prüfung der Wahlvorschläge zum Download:

Ein allfälliger 2. Wahlgang findet am 23. September 2018 statt. Wahlvorschläge sind in diesem Fall bis 20. Juli 2018 der Gemeinderatskanzlei einzureichen. Im 2. Wahlgang ist auch eine stille Wahl möglich. Im Übrigen gelten die gleichen Bestimmungen wie für den 1. Wahlgang.

Politische Gemeinde Gams
Gemeinderat
Rathaus
9473 Gams

-

¨

 



Mit dem E-Bike sicher unterwegs
Merkblatt Kantonspolizei weiter ...

Energiestadt Gams
neue Energiespartipps der Energieagentur St.Gallen weiter ...

Newsletter

Mail
Name
Abmelden

 
 

 

    Gemeindeverwaltung Gams 

    Rathaus
    Postfach 56
    9473 Gams
    Telefon:   058 228 23 50
    E-Mail:    gemeinde@gams.ch

    Öffnungszeiten Rathaus
    Montag - Freitag
    08.00 - 11.30 Uhr
    14.00 - 16.30 Uhr
    oder nach Vereinbarung

    Pikettdienste:
    Wasserversorgung Gams
    081 740 64 51

    Werkhof Gams
    081 740 64 22

© 2018 created by 2sic with DotNetNuke