Home
Portrait Leben in Gams Rathaus Schule Ortsgemeinde Kirche Alte Muehle

öffentliche Planauflage

Der Gemeinderat Gams hat in Anwendung von Art. 42 ff. des kantonalen Planungs- und Baugesetzes (sGS 731.1; abgekürzt PBG) am 18. November 2019 erlassen:


Planungszone Wanne - Ebni


Die Hänge des Gamserbergs tragen als Ortsbildhintergrund einen wichtigen Teil zum Charakter der Gemeinde Gams bei. An der exponierten und von der Talebene gut sichtbaren Lage soll sich die Bebauung gut in das Landschaftsbild einfügen. Im Rahmen einer massvollen baulichen Entwicklung sind daher die Interessen an der Bauentwicklung mit den Interessen einer qualitätsvollen Siedlungsentwicklung abzustimmen. Nach heutigem Recht ist es möglich auf grösseren Grundstücken überdimensionierte Bauvolumen zu erstellen, welche störend in Erscheinung treten können. Durch eine Reduktion der erlaubten Gebäudemasse kann eine bessere Eingliederung erreicht werden. Die Ausarbeitung eines Sondernutzungsplans soll die Rechtsgrundlagen für eine Bebauung, die diesen Ansprüchen genügt, schaffen.

 

Die Planungszone bezweckt die Sicherstellung einer orts- und landschaftsverträglichen Überbauung sowie den Erlass eines Sondernutzungsplans zur Sicherung einer besonderen Bauweise gemäss Art. 23 PBG. Innerhalb der Planungszone Wanne - Ebni sind Sanierungen zulässig. Ersatzbauten, Erweiterungen bestehender Bauten und Anlagen sowie Neubauten sind unter bestimmten Bedingungen möglich.

Die Planungszone gilt bis zur Rechtskraft des Sondernutzungsplans, längstens aber drei Jahre. Sie kann um zwei Jahre verlängert werden, wenn Rechtsmittel hängig sind oder andere triftige Gründe vorliegen (Art. 42 Abs. 3 PBG). Innerhalb der Planungszone darf gemäss Art. 42 Abs. 4 PBG nichts unternommen werden, was die Erreichung des Planungszwecks erschweren könnte. Gemäss Art. 44 Abs. 3 PBG wird die Planungszone am Tag der öffentlichen Bekanntmachung wirksam. Rechtsmittel haben keine aufschiebende Wirkung, soweit die Rechtsmittelbehörde keine andere Verfügung trifft. Hängige Baugesuche sind für die Geltungsdauer der Planungszone zu sistieren (Art. 45 Abs. 1 PBG).

Der Erlass liegt während dreissig Tagen vom 27. November bis 30. Dezember 2019 bei der Bauverwaltung, Gasenzenstrasse 9, 9473 Gams, zur Einsichtnahme öffentlich auf.

Rechtsmittel: Innerhalb der Auflagefrist kann beim Gemeinderat Gams Einsprache gegen den Erlass der Planungszone erhoben werden. Zur Einsprache ist berechtigt, wer ein eigenes schutzwürdiges Interesse hat (Art. 41 Abs. 4 PBG i.V.m. Art. 153 Abs. 2 PBG, sGS 731.1, und Art. 45 VPR, sGS 951.1). Die Einsprache hat bei Einreichung von Gesetzes wegen einen Antrag und eine Begründung zu enthalten. Allfällige Einsprachen gegen den Erlass der Planungszone haben keine aufschiebende Wirkung (Art. 44 Abs. 3 PBG).

Hier finden Sie noch den Link auf die Publikationsplattform des Kantons St.Gallen: 
https://publikationen.sg.ch/ekab/00.010.354/publikation/

...





Stellenausschreibung

Unser Alterswohnheim an ruhiger, zentraler Lage mit 30 Bewohner/innen verfügt über einen ausgezeichneten Ruf und ist bekannt für die gute Pflege und Betreuung in familiärer Atmosphäre.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

Pflegefachperson (50-70%) sowie eine Pflegefachperson für die Nachtwache (40 - 80%)


weitere Informationen......

Schriftliche Bewerbung bis 20. Dezember 2019 an:


Alterswohnheim Möösli
Herr Marcel Huber
Institutionsleiter
Widen 29
9473 Gams










Einbürgerungsbeschluss

Der Einbürgerungsrat Gams hat folgender Person das Gemeinde- und Ortsbürgerrecht von Gams erteilt:

Kühn Silvia, geb. 25.04.1965, von Deutschland

wohnhaft in 9473 Gams, Wolfsagger 22

Das Einbürgerungsdossier liegt während 30 Tagen, d.h. vom 9. Dezember 2019 bis 6. Januar 2020 im Rathaus Gams, Sitzungszimmer Nr. 6, 1. OG zur Einsicht auf. In Gams Stimmberechtigte können während der Auflagefrist in das Dossiers Einsicht nehmen und beim Einbürgerungsrat Gams schriftlich Einsprache gegen den Einbürgerungsbeschluss erheben. Sie muss einen Antrag sowie eine Begründung beinhalten.

Einbürgerungsrat Gams
Hof 1
9473 Gams





¨

 



Stellenausschreibung

Pflegefachperson 50-70%
sowie eine Pflegefachperson für die Nachtwache 40-80%
Alterswohnheim Möösli

weiter ...

Energiestadt Gams
neue Energiespartipps der Energieagentur St.Gallen weiter ...

Newsletter

Mail
Name
Abmelden

 
 

 

    Gemeindeverwaltung Gams 

    Rathaus
    Postfach 56
    9473 Gams
    Telefon:   058 228 23 50
    E-Mail:    gemeinde@gams.ch

    Öffnungszeiten Rathaus
    Montag - Freitag
    08.00 - 11.30
    14.00 - 16.30 Uhr
    oder nach Vereinbarung

    Pikettdienste:
    Wasserversorgung Gams
    081 740 64 51

    Werkhof Gams
    081 740 64 22

© 2019 created by 2sic with DotNetNuke