Home
Portrait Leben in Gams Rathaus Schule Ortsgemeinde Kirche Alte Muehle

Jahresprogramm 2019

Das neue Jahresprogramm 2019 der Alten Mühle ist da!

Hier finden Sie das Jahresprogramm 2019 als pdf-Datei:

Jahresprogramm 2019_März-Juni.pdf

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

https://www.facebook.com/altemuehlegams

NEWSLETTER

Wünschen Sie regelmässig über die aktuellen Veranstaltungen in der Alten Mühle informiert zu werden? So bestellen Sie unseren Newsletter: Anmeldung Newsletter

FREITAG, 16. AUGUST 20:00 UHR

Klavierkabarett

Judith Bach

«Claire Alleene»

 

Sturmfrei für Claire! Zum ersten Mal allein auf der Bühne, hat die 'Kleene mit de kurze Beene' erstaunlich viel Platz. Sie singt und schnabuliert frei nach Berliner Schnauze, purzelt von Augenblick zu Augenblick, verliert den Faden, aber nie sich selbst. Sie fliegt ohne Flügel, dafür mit Mozart am Klavier. Landet flugs im Himmel bei ihrer kleinen weisen Großmutter, einem quirligen Frauenzimmer aus einer völlig anderen Zeit, die vor den Augen des Zuschauers so lebendig wird, dass man meint, sie sei für den Abend kurz auferstanden. Claires erstes Soloprogramm strotzt von selbstgeschriebenen Liedern, katastrophalen Tanzeinlagen und guten Fragen nach dem Sinn und Unsinn dieses Lebens.

Ein philosophisches Chansonkabarett. Überraschend, zart und frech.

Eintritt: CHF 25.-  www.judithbach.net

Platzreservation

Reservationen werktags auch unter Tel.: 081 771 16 80


FREITAG, 13. SEPTEMBER 20:00 UHR

Musikkabarett

Daniel Ziegler

«Bassimist»

 

Wer kennt ihn nicht, den Appenzeller Daniel Ziegler, der als Bassist von «Giacobbo/Müller» etwa so viel Lebensfreude versprüht wie ein leerer Deospray. Und jetzt kommt diese geballte Ladung Fröhlichkeit abendfüllend und solo auf uns zu.

Den Musiker Daniel Ziegler wurmts, dass in der Hitparade alles gleich tönt. Vor allem, weil er weiss, mit welchen Tricks man garantiert einen Charthit landet. Es ist eigentlich wie beim Kochen: Man braucht die richtigen Zutaten in der richtigen Menge.

Von Groove über Melodie und von Harmonie bis Performance bewegt sich Ziegler durch das Rezept eines Superhits. Zugegeben: So manches Mal führen ihn seine Erklärungen und musikalischen Beispiele in Gefilde, die er selber lieber nie betreten hätte – und die mit Musik rein gar nichts zu tun haben.

Eintritt: CHF 25.-  www.danielziegler.ch

Türöffnung 19:15

Platzreservation

Reservationen werktags auch unter Tel.: 081 771 16 80


SONNTAG, 27. OKTOBER 10:30 UHR

Musikmatinée mit anschliessendem Apéro

TONikum

«Musig fürs Gmüet»

 

Die Werdenberger Formation TONikum hat sich der Volksmusik verschrieben.

Der Name bezieht sich einerseits auf das medizinische TONikum mit stärkender und belebender Wirkung, andererseits auf die Kombination von Ton und Unikum, was so viel bedeutet wie Musik in origineller eigener Interpretation. Die fünfköpfige Gruppe überschreitet dabei oft die heimatlichen Grenzen und spielt nebst bodenständig Schweizerischem mindestens so gern Bewährtes wie Überraschendes aus anderen Ländern.

Das Repertoire präsentiert sich vielseitig und unkonventionell, ebenso wie die Kombination der Instrumente. Zwanglos wechseln die Mitglieder von Kontrabass zu Banjo, von Klavier zu Gitarre, von Blockflöte zu Cello oder von Akkordeon zu Ukulele. Der bunte Mix wird ergänzt mit Gesang, ganz nach dem Motto des Quintetts:

«Musig fürs Gmüet mit Charme und Schalk»

Eintritt: CHF 25.-  tonikum.jimdosite.com

Türöffnung 10:00

Platzreservation

Reservationen werktags auch unter Tel.: 081 771 16 80


SAMSTAG, 29. NOVEMBER 15:00 UHR

Kindertheater

Theater Felucca

«BRICOLAGE - ein Basteltheater»

 

Eine temporeiches und musikalisches Bastel-Theater mit wandelbaren Figuren und einer gefrässigen Widersacherin: die geheimnisvolle Madame Pou Belle.

Für bastelfreudige Familien mit Kindern ab ca. 4 Jahren

Mit: Schere, Bleistift, Pinsel, Plastic Bertrand und noch einigen Anderen live gebastelte Figuren... Spannender als jedes Bastelvideo im !nternet!
Aber die Showmasterin kämpft, denn ganz wie geplant sind die Bastelresultate nicht, die Bastelshow droht sich zu verselbstständigen!

Und die Diva Madame Pou Belle, mit ihrem permanenten Hunger nach Allem, hilft der Sache nicht wirklich.

 

Eintritt - Kinder: CHF 5.- / Erwachsene: CHF 10.-  www.theater-felucca.ch

Türöffnung 14:30

Platzreservation

Reservationen werktags auch unter Tel.: 081 771 16 80


¨

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gutscheine für die Alte Mühle sind neu bei der
Drogerie Eberle erhältlich

 

 

Unterstützt von:

 

 

© 2019 created by 2sic with DotNetNuke