Home
Portrait Leben in Gams Rathaus Schule Ortsgemeinde Kirche Alte Muehle

JAHRESPROGRAMM 2020

Das neue Jahresprogramm 2020 der Alten Mühle ist da!

Hier finden Sie das Jahresprogramm 2020 als pdf-Datei:

Jahresprogramm 2020_1-Semester

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

https://www.facebook.com/altemuehlegams


NEWSLETTER

Wünschen Sie regelmässig über die aktuellen Veranstaltungen in der Alten Mühle informiert zu werden? So bestellen Sie unseren Newsletter: Anmeldung Newsletter

SAMSTAG, 22. AUGUST 20:00 UHR

Slam-Poetry  / Kabarett

Christoph Simon

«Der Suboptimist»

 

Mit seinem vierten abendfüllenden Kabarett-Programm „DER SUBOPTIMIST“ macht Christoph Simon eine Tournee durch die Deutschschweiz sowie einzelne Auftritte in Deutschland und Österreich. Die Premiere findet am 26. Februar 2020 im Kleintheater La Cappella in Bern statt.

Der begnadete Storyteller brilliert auch in seinem neusten Bühnenprogramm und erzählt über drei Menschen im VW-Bus: Sie suchen das Gute und Wahre und finden das Leichte und Katzenkörbe. Der Poet sucht Antworten. Der alte Hippie macht nicht mehr aus jedem Problem ein Problem. Und die Hausärztin stiehlt allen die Show. In weiteren Hauptrollen: Tigerbalsam, Herrenkühlschränke, Übermut, der Schweizer Nationalpark und das Gesundheitswesen. Bonusmaterial: Der Alltag – leicht gemacht! In seinem vierten Soloprogramm spannt Christoph Simon den Bogen vom verzagten Ich zum Universum.

Im besten Fall urteilt die Presse wie auch schon:

"Christoph Simon taucht tief in allzu menschliche Freundeskreise."
Jury Salzburger Stier

"Charme, Humor, subtil und auch ein wenig tragisch. Erzählkunst in Perfektion."
Seetaler Bote

"Unterhaltsam wie die schärfste Stand-Up-Comedy.“
Der Bund Alt.

 

Eintritt: CHF 25.-  christophsimon.ch

Türöffnung 19:15

Platzreservation

Reservationen werktags auch unter Tel.: 081 771 16 80


SONNTAG, 13. SEPTEMBER 17:00 UHR

Irische Musik

Kieran Goss and Annie Kinsella

«‘Oh, The Starlings’»

 

Der irische Singer/Songwriter Kieran Goss und die Sängerin Annie Kinsella haben letztes Jahr ihr erstes Duo-Album 'Oh, the Starlings’ veröffentlicht und präsentieren dieses im Rahmen einer Europatour.

"Beide sind unabhängig voneinander talentierte Sänger, aber wenn sie zusammen singen, wird das Publikum erst recht verzaubert… Die Harmonien, die Chemie… einfach aussergewöhnlich.“ (Time Out Magazine)

Songs, Geschichten und Harmonien entführen das Publikum in eine andere Welt. Die Musik kommt direkt aus dem Herz und geht direkt ins Herz. Ein Konzert, das Sie zum Lachen und zum Weinen bringen wird. Ein Konzert, das Sie mit seiner ehrlichen Schönheit bewegen wird. Ein Konzert, das Sie nicht verpassen sollten.

 

Eintritt: CHF 30.-  kierangoss.com

Türöffnung 16:15

Platzreservation

Reservationen werktags auch unter Tel.: 081 771 16 80


FREITAG, 23. OKTOBER 20:00 UHR

Varieté-Show

Gilbert & Oleg

«Best of Gilbert & Oleg»

 

Nach zwei begeisternden Auftritten in Gams wieder zurück in der Alten Mühle: Gilbert & Oleg präsentieren ein "Best of" ihrer bereits bekannten Stücke „Zum goldenen Gaukler“, „Cirque“, „Die hohle Gasse“, etc. aber auch Ausschnitte ihres neuen Programms „Illusion oder Wirklichkeit?“. Gilbert & Oleg verbinden Komik und Theater mit Improvisation und Spiellust, Zauberei, Akrobatik und Jonglage. Der feine und hintergründige Humor, die magische Poesie begeistern Jung und Alt.

 

Eintritt: CHF 25.-  gilbert-oleg.ch

Türöffnung 19:15

Platzreservation

Reservationen werktags auch unter Tel.: 081 771 16 80


SAMSTAG, 14. NOVEMBER 20:00 UHR

Szenische Lesung

PIC

«Komische Knochen»

 

Ein Tisch, ein roter Stuhl, zwei Koffer, drei Instrumente – viel mehr braucht Clown Pic nicht, um in 90 Minuten in unzähligen Varianten über das Rätselwesen Mensch zu sinnieren und sich an sein Leben als Clown zu erinnern. Nicht überheblich, nicht schadenfroh, nicht bösartig, sondern voller Staunen, Verständnis und Selbstironie schaut Pic, der seit fünfzig Jahren unterwegs ist, davon viele Jahre mit dem Circus Roncalli und zweimal mit Knie, auf die seltsamen Gestalten, die ihm begegnet sind.

Mit kleinen und grossen, immer genau gesetzten Gesten und fein ziselierter Mimik begleitet Pic seine Beobachtungen des Alltags, nimmt die Zuschauer mit in sein Leben im Zirkuswagen, seine Ferien bei Tante Rösi, seine Ausbildung in der berühmten Theaterschule von Jacques Lecoq in Paris. Am Ende wissen die Zuschauer zwei Dinge mit Bestimmtheit: Die Seifenblasen waren früher grösser und die Mobiltelefone auch. 

 

Eintritt: CHF 25.-  www.pic.ch

Türöffnung 19:15

Platzreservation

Reservationen werktags auch unter Tel.: 081 771 16 80


SAMSTAG, 28. NOVEMBER 20:00 UHR

Mindreader

Tobias Heinemann

«JOURNEY»

 

«Journey» das neue und sechste abendfüllende Soloprogramm von Gedankenleser Tobias Heinemann. In dieser extrem interaktiven Show spielt der MINDREADER (SRF - Der Gedankenjäger) mit den Wahrnehmungen der Zuschauer, analysiert sein Gegenüber messerscharf und hypnotisiert wie ein moderner Sherlock Holmes. Lügen werden mit Leichtigkeit aufgedeckt, Gedanken werden gelesen, bevor sie zu Ende gedacht sind und mit noch nie dagewesenen Experimenten sorgt Tobias für Spannung, Staunen und grenzenlose Begeisterung – und die eine oder andere Atemnot!

 

Eintritt: CHF 25.-  tobiasheinemann.com

Türöffnung 19:15

Platzreservation

Reservationen werktags auch unter Tel.: 081 771 16 80


FREITAG, 4. DEZEMBER 20:00 UHR

Kabarett

Berni Wagner

«Babylon!»

 

Sieben Jahre in der Großstadt. Und je länger Berni hier wohnt, desto mehr leidet er am Gegenteil von Fremdenhass: Er mag niemanden mehr, den er kennt. Deshalb geht er auch mit Leuten, die er nicht kennt, an Orte, zu denen er nicht eingeladen ist und unterhält sich dort in Sprachen, die er nicht spricht, über Themen, von denen er nichts versteht.

Sicher, er hat eine Reihe von Problemen – aber Berührungsängste gehören nicht dazu!

Vom Horror im Supermarkt über das Bordservice in der U-Bahn bis zu den Aliens im Prater: In "Bablyon!" trifft zähflüssiger Alltag auf urbane Legende. Ein kleines Epos gegen die Vereinsamung. Geschichten, wie sie selbst Berni Wagner nur in Wien passieren können.


"Ebenso fesselnd formulierte wie vorgetragene Großstadtgrotesken über Fremdes und Vertrautes, über Ängste, Wünsche und Süchte."
Falter

„Wagner erweist sich erneut als unverwechselbarer Hochdruck-Humorist"
Ö1

 

Eintritt: CHF 25.-  berniwagner.at

Türöffnung 19:15

Platzreservation

Reservationen werktags auch unter Tel.: 081 771 16 80


¨

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gutscheine für die Alte Mühle sind neu bei der
Drogerie Eberle erhältlich

 

 

Unterstützt von:

 

 

© 2020 created by 2sic with DotNetNuke